Sensation !!! – Danica Patrick holt sich die Pole für das Daytona 500

patrick

jacksonville.com

Da schaute sie wohl nicht schlecht. Alle fragten sich „Can she do it?“. Die Antwort ist „Ja“ sie kann es. 

Auch zur Überraschung von #10 Danica Patrick und auch Owner #14 Tony Stewart holte sie die erste Pole in ihrer Sprint Cup Karriere. 

Wenn das noch nicht reichen würde, so ist sie die erste Frau in der NASCAR Geschichte, die es je geschafft hat eine Pole raus zu fahren. Und das für das größte Rennen im Jahr, das Daytona 500.

Sie hat knapp #24 Jeff Gordon geschlagen, der zweiter im Qualifying wurde und so zusammen mit Danica Patrick beim Daytona 500 am 24.02.2013 in der ersten Startreihe steht. Auch stehen nur die beiden schon für das Daytona 500 auf ihren festen Startplätzen. Alle anderen Fahrer müßen noch sich über die beiden Budweiser Duel Rennen qualifizieren und ihren Startplatz erfahren.

jeff gordon 2013 in daytona

Jeff Gordon nach dem Qualifying in Daytona 2013

Die Budweiser Duels finden am Donnerstag ab 21:00Uhr statt und gehen über zwei Rennen. Das Gesamte Fahrerfeld wird geteilt und je in einem Rennen gegeneinander fahren.

So hat sich Danica Patrick auch für das Sprint Unlimited nächstes Jahr 2014 qualifiziert und wird dort dann auch das erste mal um die $200.000 fahren. Jeff Gordon gratulierte ihr zu ihrer Pole. Auch gab es seit langem keine Fragen mehr zu ihrer Liebesbeziehung zu Ricky Stenhouse Jr.

Glückwunsch an Danica Patrick

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*