Jeff Gordon zurück am Steuer ?

Wie letzte Woche bekannt gegeben wurde, soll Jeff Gordon für ein Rennen zurück ans Steuer eines Sprint Cup Cars gehen. Nein nicht das von seiner #24, den den fährt ja Chase Elliott seit diesem Jahr und das wirklich nicht schlecht. Vielmehr soll er für den angeschlagenen #88 Dale Earnhardt Jr. beim Brickyard 400 dieses Wochenende am 24.07.2016 einspringen. Earnhardt hatte sich verletzt und die Ärzte hatten noch kein grünes Licht gegeben.

Die Chancen das Jeff Gordon in der #88 dann einen weiteren Sieg einfahren könnte, stehen nicht schlecht. Er hat immerhin als einziger Fahrer dieses Rennen fünf mal gewinnen können. Auch ist das Datum mit dem 24sten ja ein gutes Vorzeichen. Wir freuen uns auf jedenfall in noch einmal in einem Rennen sehen zu können und drücken ihn ganz fest die Daumen und sagen #24ever.

Überrings, das würde das erste mal in der 24 Jahre alten Karriere von Jeff Gordon, das er eine andere Nr. fährt als die #24.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*