Daytona – Sprint Cup 1st Practice

nascar-nscs-day-prac-hi-one922x520

BigOne in Daytona -nascar.com

Nachdem gestern die ACAR auf dem Daytona Speedway das erste Training hinter sich gebracht hatte, so durften heute das erste mal die Großen Autos auf die Strecke fahren.

Das erste Sprint Cup Training stand heute auf dem Programm. Man sah so einige Pulks zusammen fahren. Da passierte es !!!!!

Der erste BigOne ( abgesehen von dem bei den Preseason Thunder ) wurde durch #20 Matt Kenseth ausgelöst. Er riss gleich einmal weitere 5-6 Fahrer mit ins Verderben. Er kam zu schnell von der oberen Linie wieder runter und traf dabei #78 Kurt Busch. Dieser konnte erst noch in der Spur bleiben, bis er ein zweites mal von #55 Mark Martin getroffen wird. Kurt´s Auto ging dabei sofort Richtung Außenmauer und schlug dort heftig ein. So heftig, das der Wagen fast abgehoben ist, doch dank der etwas breiteren und größeren Roof-Flaps auf dem Boden ohne Überschlag wieder zurück gedrückt wurde.

Weitere Fahrer die mit beteidigt waren sind, #42 Juan Montoya, #99 Carl Edwards, #55 Mark Martin. #20 Matt Kenseth und #78 Kurt Busch.

1360982544861

#78 Kurt Busch nach dem Crash

Später übernahm Matt Kenseth dann auch zu 100% die Schuld. „Ich habe nicht gesehen, das unter / hinter mir noch jemand ist. Es tut mir leid. Kurt Busch der den größten Schaden davon getragen hatte, sagte nur, „Wir haben sechs Wochen an diesem Auto gearbeitet und das ganze wurde in sechs Runden zerstört. Ich glaube das Matt Kenseth dachte, das ich mit ihm ziehe als er erst nach oben ging. Doch ich wollte mit meinem Bruder Kyle fahren. Kurz darauf zog Matt dann auch schon wieder runter und wir krachten zusammen“.

#29 Kevin Harvick konnte in der ersten Trainings Season die Bestzeit holen. Er legte eine Rundenzeit von 45.601 vor. In der Season zwei konnte Denny Hamlin mit einer 45.906 die beste Zeit holen.

Heute geht es weiter mit dem nächsten Training der Sprint Cup ab ca. 20:00Uhr gefolgt vom ersten Rennen der ACAR Serie ab 22:30Uhr und dann dem Höhepunkt heute Nacht ab 02:00Uhr dem Sprint Unlimited.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*