Jeff Gordon gewinnt das erste mal in Homestead beim letzen Chase Rennen 2012

Er hat es wirklich geschafft. Erst konnte #24 Jeff Gordon 16 Runden vor Ende des letzten Rennens 2012 an #56 Martin Truex Jr. vorbei gehen und machte sich auf Richtung Spitze.

#18 Kyle Busch, der wieder einmal das Rennen dominierte wie schon so oft dieses Jahr, mußte noch einmal rein kommen um nach zu tanken. Dieses konnte Jeff Gordon, der zusammen mit Jimmie Johnson 54 Runden vor Schluß rein gekommen war ausnutzen und übernahm die Führung. Hinter ihm #15 Clint Bowyer mit 1.4 Sek. Rückstand. Jetzt war die Frage ob der Sprit bei den beiden auch reichen würde und ob noch einmal eine Caution raus kommen würde.

Die Caution kam nicht und Jeff Gordon konnte seine Führung ins Ziel fahren. Clint Bowyer kam als zweiter auch rein. Bowyer überholte damit auch noch #48 Jimmie Johnson, der zu diesem Zeitpunkt nicht mehr aus der Garage fahren konnte. Bowyer übernimmt damit den zweiten Platz in der Gesamtführung und schließt somit seine erste Season zusammen mit Micharl Waltrip und dem #15 Toyota als Vize Champion ab. Jeff Gordon holt sich damit seinen 87th Win in seiner Karriere und den ersten Sieg auf dieser Strecke. Damit hat er mindestens einmal auf jeder NASCAR Strecke gewonnen. Was für eine Leistung und ein geiler Abschluß im zwanzigsten Jahr von DuPount zusammen mit Jeff Gordon.

Die Ironie dabei ist, das Jeff Gordon und Clint Bowyer noch letzte Woche in Phoenix noch hart einander geraten waren (wir berichteten) und heute Jeff Gordon gewinnt und Bowyer Vitze Champ wird. 

Eine weitere Ironie ist auch, das Rodger Penske das erste mal seit 40 Jahren einen Sprint Cup Titel holt und das mit Dodge, die nächstes Jahr nicht mehr im NASCAR Sprint Cup dabei sein werden. Sie planen eine Rückkehr im Jahr 2014 (wir berichteten auch).

Damit geht ein geiles NASCAR Jahr schon wieder zu Ende. Wir freuen uns für den neuen NASCAR Sprint Cup Champion 2012 Brad Keselowski, Vitze Champ Clint Bowyer und Race Winner Jeff Gordon.

.

.

Race Results

.

FIN ST CAR DRIVER MAKE SPONSOR PTS/BNS LAPS STATUS
1 15 24 Jeff Gordon Chevrolet DuPont 20 Years ‚Celebratory‘ 47/1 267 Running
2 6 15 Clint Bowyer Toyota 5-hour Energy 42/0 267 Running
3 19 39 Ryan Newman Chevrolet U.S. Army 42/1 267 Running
4 8 18 Kyle Busch Toyota M&M’s 42/2 267 Running
5 13 16 Greg Biffle Ford 3M / SP Richards 39/0 267 Running
6 7 56 Martin Truex Jr. Toyota NAPA Auto Parts 39/1 267 Running
7 5 43 Aric Almirola Ford Smithfield 37/0 267 Running
8 23 29 Kevin Harvick Chevrolet Budweiser 36/0 267 Running
9 26 78 Kurt Busch Chevrolet Furniture Row 35/0 267 Running
10 16 88 Dale Earnhardt Jr. Chevrolet National Guard / Diet Mountain Dew 34/0 267 Running

.

Next Race is in Daytona 2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*