Austion Dillon gewinnt das Fast Five 225 in Chicago

dillon victory laneAustin Dillon konnte sich gestern Nacht seinen vierten Sieg in der Camping World Truck Serie holen. Er gewann das Fast Five 225 in Chicago. Nicht zuletzt hat er es geschafft wegen den letzten Boxenstopps.

Als erstes ist #2 Kevin Harvick unter Grün in die Box zum letzten Stopp als führender reingefahren. Er ließ alle vier Reifen wechseln und tankte nach. Es folgte dann eine Runde später #18 Keyle Busch. Er hatte die Führung vorher von Harvick übernommen gehabt. Er ließ auch dann nur noch zwei Reifen wechseln und tankte weniger nach. Es waren ja zu diesem Zeitpunkt auch nur noch knappe 20 Runden zu fahren. Kyle Busch holte sich damit Trackposition und konnte vor Havick wieder ins Rennen gehen.

dillonDillion hingegen konnte die Führung übernehemen. Er hatte zu diesem Zeitpunkt einfach ein geilen Truck. Der leiß ihn auch nicht im Stich. Der einzige der es hätte noch schaffen können ihn einzuholen war #2 Kevin Harvick. Er hatte ja vier neue Reifen drauf. Doch beim überholen von #18 Kyle Busch gab es Probleme. Harvick kam einfach rundenlang nicht an Busch vorbei. Die beiden sind ja auch im Chase in der Sprint Cup Serie auf Platz eins und zwei. Das sah aus wie ein vorweggenommendes Finale der beiden.

Als Harvick dann endlich an Busch vorbei gekommen war, war #3 Austin Dillon einfach schon zu weit weg und die Runden wurden immer weniger. So konnte Dillon vor Havick gewinnen. Kyle Busch kam zum Schluß sogar nur noch auf Platz fünf ins Ziel.

harvick vs buschEs gab am Rande auch noch prominenten Besuch. Das Rennen hieß ja Fast Five. Aus den gleichnamigen Film sind zwei der vielen Schauspieler hier unterwegs gewesen.

fast fiveSie gaben Autogramme und traffen sich mit so manchen NASCAR Fahrer wie Dale Earnhardt Jr. oder auch Juan Montoya.

.

 

burnout

..

.

Race Results Fast Five 225

 .

FIN ST CAR DRIVER MAKE SPONSOR PTS/BNS LAPS STATUS
1 5 3 Austin Dillon Chevrolet Bass Pro Shops / Tracker 47/4 150 Running
2 2 2 Kevin Harvick Chevrolet Bad Boy Buggies 0 150 Running
3 12 8 Nelson Piquet Jr. * Chevrolet Qualcomm / Autotrac 42/1 150 Running
4 3 29 Parker Kligerman * Dodge Chicago Ram Dealers 41/1 150 Running
5 14 18 Kyle Busch Toyota Dollar General 0 150 Running
6 13 13 Johnny Sauter Chevrolet SafeAuto Insurance Co. / Curb Records 39/1 150 Running
7 10 88 Matt Crafton Chevrolet Fisher Nuts / Menards 37/0 150 Running
8 9 7 Miguel Paludo * Toyota Stemco / Duroline 36/0 150 Running
9 7 60 Cole Whitt * Chevrolet Fuel Doctor / Red Bull 35/0 150 Running
10 16 33 Ron Hornaday Chevrolet Anderson’s Maple Syrup 34/0 150 Running

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*