Preseason Thunder 2013 at Daytona – Day 3

NASCAR Sprint Cup Series Preseason ThunderHeute war der letzte Tag der Preseason Thunder in Daytona. Der Tag war von Einzelfahrten geprägt. Auch wurde noch einmal der gestrige Tag analysiert und viel auf das neue Gen6 Auto und der Sicherheit eingegangen.

In den ersten eineinhalb Stunden konnte die #18 Kyle Busch das Klasmo anführen. #48 Jimmie Johnson war am meisten draußen und nutze den letzten Tag voll aus. Bis auf #88 Dale Earnhardt Jr. der einmal für das Hendrick Team draußen war, war von den anderen beiden wie #5 Kasey Kahne und #24 Jeff Gordon heute nichts zu sehen. Wahrscheinlich waren die beiden Autos vom BigOne ein Tag zuvor, zu sehr beschädigt worden, so das es keinen Sinn gemacht hätte mit diesen noch einmal auf die Strecke zu gehen. Anders bei Kyle Busch, wo sein Team den Wagen wieder zusammen flicken konnten.

NASCAR Sprint Cup Series Preseason Thunder

In Practice 5 konnte sich noch #20 Matt Kensteh vom Roush Fenway Racing die Spitzenposition holen. Er hatte einen Topspeed von 194.062 Mph. Dicht gefolgt vom Wood Brothers Team um #21 Trevor Bayne und Stewart / Haas Racing mit #10 Danica Patrick. Danica zeigte heute wieder eine spitzen Leistung. Wie schon am ersten Tag, konnte sie wieder in die TOP5 fahren. In diesem Practice fuhren grade einmal 21 Teams den Test.

In Practice 6 wurde dann Kyle Busch am Ende von #16 Greg Biffle geschlagen, und auch sein Teamkollege Matt Kenseth ging noch an Busch vorbei. Trotzdem wieder eine starke Leistung von Kyle Busch, den wie schon so oft, ist er mit einem kaputten / reparierten Auto schneller unterwegs wie mit einem heilen, In diesem Practice waren aber nur noch 15 Teams unterwegs gewesen.

Viel mehr gab es heute auch nicht zu sehen. Allerdings hat man den Gen6 noch einmal anhand des BigOne vom Vortag auf deren Sicherheit analysiert. Dort ist man auf die Roof-Flaps eingegangen. Man konnte sehen, das der Wagen von #1 Jamie McMurray leicht mit dem Heck in der Luft war. Die Roof-Flaps haben beste Arbeit geleistet. Sie konnten das Auto auf den Boden drücken und so einen Überschlag verhindern. Auch zeigte man den Käfig des Fahrzeuges. Dort sind zwei weitere Querstreben eingeschweißt worden, um im Falle eines Überschlages für mehr Sicherheit sorgen zu können.

nscs-pre-high-one-922x520

nascar.com

Das war auch schon unsere kleine Berichterstattung vom Preseason Thunder Test in Daytona. Nun müssen wir wieder etwas geduldig sein, bis es zum nächsten Rennen der Sprint Cup. Am 16.02.2013 wird es das Sprint Unlimited ( vorher Budweiser ShootOut ) ab 02:00Uhr in der Nacht geben. Dann wird es am 21.02.2013 mit den beiden Qualifikationsrennen  den Budweiser Duels ( vorher Gatorate Duels ) weiter gehen, bevor dann am 24.02.2013 das Daytona 500 und damit der erste Lauf zur 2013er Meisterschaft statt finden wird. 

Ich werde die Duels dieses Jahr verpassen und das Daytona 500 in den USA LIVE im TV schauen. Danach werde ich ja beim zweiten Rennen in Phoenix und beim dritten Rennen in LAS VEGAS LIVE dabei sein und von dort aus ein paar Bilder hier zu Euch schicken. In den drei Wochen, wird Michael die komplette Berichterstattung von Daytona, Phoenix und Las Vegas übernehmen. Den ersten Sprint Cup Bericht wird es von mir erst zum vierten Rennen aus Bristol geben. Dazwischen werde ich ein wenig aus den USA berichten und euch von dort einiges LIVE zeigen. 

Zum Schluß gibt es wieder die Tabellen für euch.

.

NASCAR Preseason Thunder — Practice 5 results
Saturday, Jan. 12
Pos
Car
Driver Team
Time
Speed
Lap #
# Laps
-Fastest
-Next
1
20
Matt Kenseth Joe Gibbs Racing Toyota
46.377
194.062
27
27
—.—
—.—
2
21
Trevor Bayne Wood Bros Racing Ford
46.467
193.686
14
14
-0.090
-0.090
3
10
Danica Patrick Stewart Haas Racing Chevrolet
46.476
193.648
5
23
-0.099
-0.009
4
27
Paul Menard Richard Childress Racing Chevrolet
46.519
193.469
2
21
-0.142
-0.043
5
14
Tony Stewart Stewart Haas Racing Chevrolet
46.587
193.187
21
21
-0.210
-0.068
6
33
Austin Dillon Richard Childress Racing Chevrolet
46.613
193.079
23
23
-0.236
-0.026
7
31
Jeff Burton Richard Childress Racing Chevrolet
46.673
192.831
7
21
-0.296
-0.060
8
16
Greg Biffle Roush Fenway Racing Ford
46.696
192.736
24
24
-0.319
-0.023
9
18
Kyle Busch Joe Gibbs Racing Toyota
46.699
192.724
5
14
-0.322
-0.003
10
42
Juan Pablo Montoya Earnhardt Ganassi Racing Chevrolet
46.717
192.649
17
23
-0.340
-0.018
11
39
Ryan Newman Stewart Haas Racing Chevrolet
46.717
192.649
2
8
-0.340
-0.000
12
78
Kurt Busch Furniture Row Racing Chevrolet
46.740
192.555
19
19
-0.363
-0.023
13
29
Kevin Harvick Richard Childress Racing Chevrolet
46.868
192.029
23
23
-0.491
-0.128
14
88
Dale Earnhardt Jr. Hendrick Motorsports Chevrolet
46.880
191.980
23
24
-0.503
-0.012
15
48
Jimmie Johnson Hendrick Motorsports Chevrolet
46.917
191.828
23
24
-0.540
-0.037
16
17
Ricky Stenhouse Jr. Roush Fenway Racing Ford
46.976
191.587
18
18
-0.599
-0.059
17
99
Carl Edwards Roush Fenway Racing Ford
46.978
191.579
6
18
-0.601
-0.002
18
38
Josh Wise Front Row Motorsports Ford
47.265
190.416
20
20
-0.888
-0.287
19
13
Casey Mears Germain Racing Ford
47.307
190.247
27
27
-0.930
-0.042
20
47
Bobby Labonte JTG Racing Toyota
47.670
188.798
30
30
-1.293
-0.363
21
83
T. Kvapil / D. Reutimann BK Racing Toyota
48.283
186.401
20
23
-1.906
-0.613
NASCAR Preseason Thunder — Practice 6 results
Saturday, Jan. 12
Pos
Car
Driver Team
Time
Speed
Lap #
# Laps
-Fastest
-Next
1
16
Greg Biffle Roush Fenway Racing Ford
46.169
194.936
23
23
—.—
—.—
2
20
Matt Kenseth Joe Gibbs Racing Toyota
46.221
194.717
23
23
-0.052
-0.052
3
18
Kyle Busch Joe Gibbs Racing Toyota
46.254
194.578
5
36
-0.085
-0.033
4
88
Dale Earnhardt Jr. Hendrick Motorsports Chevrolet
46.295
194.405
57
57
-0.126
-0.041
5
42
Juan Pablo Montoya Earnhardt Ganassi Racing Chevrolet
46.354
194.158
30
33
-0.185
-0.059
6
39
Ryan Newman Stewart Haas Racing Chevrolet
46.372
194.083
8
20
-0.203
-0.018
7
99
Carl Edwards Roush Fenway Racing Ford
46.458
193.723
24
24
-0.289
-0.086
8
14
Tony Stewart Stewart Haas Racing Chevrolet
46.528
193.432
11
11
-0.359
-0.070
9
10
Danica Patrick Stewart Haas Racing Chevrolet
46.529
193.428
5
11
-0.360
-0.001
10
48
Jimmie Johnson Hendrick Motorsports Chevrolet
46.617
193.063
15
15
-0.448
-0.088
11
21
Trevor Bayne Wood Bros Racing Ford
46.629
193.013
5
5
-0.460
-0.012
12
13
Casey Mears Germain Racing Ford
46.826
192.201
11
11
-0.657
-0.197
13
17
Ricky Stenhouse Jr. Roush Fenway Racing Ford
46.828
192.193
5
8
-0.659
-0.002
14
38
Josh Wise Front Row Motorsports Ford
47.295
190.295
24
27
-1.126
-0.467
15
83
T. Kvapil / D. Reutimann BK Racing Toyota
48.198
186.730
14
34
-2.029
-0.903

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*