Marcos Ambrose gewinnt nach einem wilden Finish in Watkins Glen

Wild Finish 2012 Watkins Glen - nascar.com

Das war endlich wieder einmal NASCAR Pur. Das geilste Finish in diesem Jahr und #9 Marcos Ambrose hat am Ende die Nase vorne und gewinnt sein zweites Cup Rennen in seiner Karriere.

Wisst Ihr was Liebe NRC und NASCAR Fans, ich werde gar nicht anfangen hier einen riesigen Text zu schreiben. Ich habe das komplette Rennen hier für Euch eingestellt. Nur soviel sei verraten, das #2 Brad Keselowski auch in diesem Rennen eine wichtige Rolle spielen wird. Dann viel Spaß beim anschauen von diesem geilen Rennen.

.

.

Race Results

.

FIN ST CAR DRIVER MAKE SPONSOR PTS/BNS LAPS STATUS WINNINGS
1 5 9 Marcos Ambrose Ford Stanley 47/4 90 Running 259,558
2 4 2 Brad Keselowski Dodge Miller Lite 43/1 90 Running 187,180
3 3 48 Jimmie Johnson Chevrolet Lowe’s Cortez Silver 41/0 90 Running 166,821
4 8 15 Clint Bowyer Toyota 5-hour Energy 40/0 90 Running 142,399
5 17 22 Sam Hornish Jr. Dodge Shell / Pennzoil 0 90 Running 146,935
6 15 16 Greg Biffle Ford 3M 38/0 90 Running 109,610
7 2 18 Kyle Busch Toyota M&M’s 39/2 90 Running 140,968
8 24 17 Matt Kenseth Ford Ford EcoBoost 36/0 90 Running 127,771
9 13 78 Regan Smith Chevrolet Furniture Row / Farm American 35/0 90 Running 107,568
10 9 56 Martin Truex Jr. Toyota NAPA Auto Parts 34/0 90 Running 108,424

.

Next Race is in Michigan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*