Jimmie Johnson gewinnt das Brickyard 400 in Indianapolis

#48 Jimmie Johnson kann das Brickyard 400 sich zum vierten mal sichern. Damit zieht er gleich mit #24 Jeff Gordon und Legenden wie A.J. Foyt und Michael Schumacher. Alle diese Fahrer schafften es vier mal in die Victory Lane.

Sorry, das es dieses mal doch keinen kompletten Bericht gegeben hatte, aber mein Hauptrechner war defekt und so konnte ich nichts machen. Alle wichtigen Infos gibt es aber wie immer für Euch an dieser Stelle. Außerdem habe ich dafür für Euch das komplette Rennen mit eingestellt. So könnt Ihr es euch einfach ansehen.

Die Standings werden dann nach dem Pocono Race wieder aktuallisiert, da das Rennen heute gefahren wird.

.

.

Race Results

.

FIN ST CAR DRIVER MAKE SPONSOR PTS/BNS LAPS STATUS WINNINGS
1 6 48 Jimmie Johnson Chevrolet Lowe’s / Kobalt Tools 48/5 160 Running 430,461
2 7 18 Kyle Busch Toyota M&M’s 43/1 160 Running 362,108
3 5 16 Greg Biffle Ford 3M 42/1 160 Running 298,525
4 20 88 Dale Earnhardt Jr. Chevrolet AMP Energy / National Guard 40/0 160 Running 263,750
5 9 24 Jeff Gordon Chevrolet Drive to End Hunger 40/1 160 Running 266,961
6 1 11 Denny Hamlin Toyota FedEx Express 39/1 160 Running 250,091
7 11 39 Ryan Newman Chevrolet Quicken Loans 37/0 160 Running 230,058
8 17 56 Martin Truex Jr. Toyota NAPA Auto Parts 36/0 160 Running 212,539
9 22 2 Brad Keselowski Dodge Miller Lite 36/1 160 Running 214,470
10 28 14 Tony Stewart Chevrolet Mobil 1 / Office Depot 34/0 160 Running 230,175

.

Next Race is in Pocono

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*