nascar-racing-club.com unterstützt Yvonne Dewerne

Ja Leute jetzt fragt Ihr euch bestimmt wer das ist. Ich habe vor ein paar Tagen über Facebook Yvonne kennen gelernt. Sie hat mich angeschrieben und mir berichtet, das sie grade Studiert und eine Bachelorarbeit zum Thema Social Media und Nascar macht. Sie hat darum gebeten, das ich ein Fargebogen ausfüllen sollte.

Erst war ich skeptisch und unterhielt mich ein wenig mit Yvonne. Ersten ist sie eine Frau, die sich das Thema NASCAR ausgesucht hat, was ja bis heute noch etwas besonderes ist und zweites war ich nicht sicher, ob das ernst gemeint war.Doch es interessierte mich nun doch mehr, so das wir jetzt mehrere Tage lang uns über Facebook unterhalten haben. Dabei kam dann auch raus, das Yvonne schon einmal für ein Jahr in den USA gelebt hatte, als Austauschschülerin und sie so zu NASCAR zwangläufig, wie sie es nannte, gekommen war. Mit den Rennen in Talladega,Daytona und dem Texas Rennen war sie in dem Jahr schon drei mal auf einem LIVE Rennen. Das ganze ist zwar schon weit mehr als 10 Jahre her, aber das hatte sie geprägt. Sie war von den Event überwältigt gewesen und diese Eindrücke blieben bis heute.

NASCAR.com unterstützt sie auch, NASCAR möchte später Ihre fertige Arbeit gerne haben. 2,9Millionen Fans konnten den Link über die NASCAR.com Seite sehen. Jetzt wollte sie das ganze aus dem europäschen Blickwinkel noch einmal sehen und sie begab sich dabei auf die Suche im Internet. Dabei stieß sie auf meine Seite.

Ich habe den Fragebogen schon beantwortet und möchte Yvonne bei dieser Arbeit unterstützen. An lasse Fans von NASCAR und nascar-racing-club. Bitte helft uns und nehmt euch 10Min. Zeit und beantwortet den Fragebogen. Dort drin geht es ausschließlich um Social Media und Nascar.

Hier geht es zum Fragebogen ……..

Das ganze ist nur noch bis zum Sonntag den 20.05.2012 online.

Vielen Dank an alle Fans für Eure Unterstützung.!!!!!

7 thoughts on “nascar-racing-club.com unterstützt Yvonne Dewerne”

  1. nrc jr sagt:

    egal papa ich finde das ist eine gute idee wen du dir auch zu 100000000% sicher bist also ich finde das nicht schlecht ich bin auf JEDEN fall darfür auserdem wenn sie sch uf nascar.com ist naja nicht schlecht ;D

  2. Alina sagt:

    ajaaaaa vielleicht sollte ich in meiner bachelorarbeit auch irgendwas mit nascar machen.
    so scheint man dich ja noch beeindrucken zu können wenn man weiblich ist.
    ist ja so ne seltenheit 😀

      1. Alina sagt:

        ja nascar und advertising im bezug auf deren farbwirkung oder was 😀
        schöööön, damit habe ich ja alles abgedeckt, wird bestimmt interessant 😉

        1. NRC sagt:

          Ja das ist doch einmal eine Idee, NASCAR ist auch Farbe, da ohne dieses keine Werbung auf den Autos richtig zu Geltung kommen würde. Im NASCAR gibt es mehr Farbe als man sich vorstellen kann und die ist sehr wichtig dort, aber das weißt du ja. Also ich fänd es geil so eine Arbeit 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*