Carl Edwards gewinnt das OneMain Financial 200 in Dover

victory laneErneut gewinnt #60 Carl Edwards bei einem Nationwide Rennen. Dieses mal gewinnt er das Rennen in Dover.

Langsam zeichnet sich ein neuer Nationwide Champ ab. #6 Ricky Stenhouse Jr. holt sich weitere wichtige Punkte mit einem 5ten Platz. Sein Verfolger #2 Elliott Sadler verliert weiter wichtige Punkte. Er kam nur als 14ter ins Ziel. Allerdings bleibt noch alles offen, da wir noch fünf Rennen zu fahren haben. Elliott Sadler hat jetzt -22 Punkte auf den Führenden Stenhouse Jr.. Rein rechnerisch reicht schon ein schlechtes Ergebniss von Stenhouse Jr. und Sadler wäre wieder an ihm vorbei.

Eine minimale chance hat auch noch der auf Platz 3 stehender #32 Reed Sorenson. Er hat -49 Punkte auf den Führenden. Ab Platz 4 sind schon über 70 Punkte Rückstand. Die werden im Normalfall keine Rolle mehr um den Titel spielen.

Leider habe ich dieses Rennen nicht sehen können. Deswegen wie immer für Euch die besten Bilder, die Top 10 und das Video.

start 

fight

pit

 g

g

g

g

g

g

finish

victory lane 2a

a

a

a

a

a

 

.

Race Results OneMain Financial 200

.

FIN ST CAR DRIVER MAKE SPONSOR PTS/BNS LAPS STATUS
1 2 60 Carl Edwards Ford Fastenal 0 200 Running
2 8 22 Brad Keselowski Dodge Ruby Tuesday 0 200 Running
3 4 33 Clint Bowyer Chevrolet Rheem Heating, Cooling & Water Heating 0 200 Running
4 7 38 Kasey Kahne Chevrolet Great Clips 0 200 Running
5 6 6 Ricky Stenhouse Jr. Ford Blackwell Angus Beef 39/0 200 Running
6 9 16 Trevor Bayne Ford RickyVsTrevor.com 38/0 200 Running
7 19 32 Reed Sorenson Chevrolet Dollar General 37/0 200 Running
8 5 20 Ryan Truex * Toyota Heinz 36/0 200 Running
9 13 19 Mike Bliss Chevrolet TriStar Motorsports 35/0 200 Running
10 14 31 Justin Allgaier Chevrolet Racersites / JustinAllgaier.com 34/0 200 Running

.

Next Race ist in Kansas

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*