Kyle Busch gewinnt das F.W. Webb 175 in Loudon New Hampshire

burnoutDieses Rennen konnte ich leider nicht sehen. Nur soviel, das #18 Kyle Busch #3 Austin Dillon hinter sich lassen konnte und so das Rennen gewonnen hat. Austion Dillon holt sich den zweiten Platz und geht damit in der Gesamtführung das erste mal auf Platz eins vor James Bruscher. Bruscher liegt 2 Punkte hinter Dillon. Das bedeutet, das die Truck Meisterschafft richtig spannend bleibt.

Aber wie immer gibt es hier für Euch die besten Bilder, die Top 10 und das Video zum anschauen. Viel Spaß dabei.

 

.

camping world truck logo.

race

 

 

busch vs dillon

finish

 

 

burnout

victory lane

 

.

.

.

.

 

 

.

Race Results F.W. Webb 175

.

FIN ST CAR DRIVER MAKE SPONSOR PTS/BNS LAPS STATUS
1 1 18 Kyle Busch Toyota Toyota / Traxxas 0 175 Running
2 4 3 Austin Dillon Chevrolet Bass Pro Shops / Tracker 43/1 175 Running
3 2 2 Kevin Harvick Chevrolet JEGS 0 175 Running
4 5 33 Ron Hornaday Chevrolet Cooked Perfect Meatballs 40/0 175 Running
5 14 13 Johnny Sauter Chevrolet SafeAuto Insurance Co. / Curb Records / Carrier 39/0 175 Running
6 10 88 Matt Crafton Chevrolet Great Lakes Wood Floors / Menards 38/0 175 Running
7 8 31 James Buescher Chevrolet Exide Batteries 38/1 174 Running
8 11 5 Todd Bodine Toyota International Trucks / Monaco RV 37/1 174 Running
9 9 17 Timothy Peters Toyota GearWrench 35/0 174 Running
10 15 7 Miguel Paludo * Toyota Stemco / Duroline 34/0 174 Running

 .

Next Race is in Kentucky

.

One thought on “Kyle Busch gewinnt das F.W. Webb 175 in Loudon New Hampshire”

  1. Zingapig sagt:

    I know NASCAR 2007 for the PSP starts you out in the Modified Series, then you enatvuelly get a truck test and if you do well in that you can get a truck contract. it is the same as you work your way up to cup.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*