NASCAR Museum 2010 – Der Hauptraum

nascar-racing-club 2011 logo

Hier hat sich seit dem letzten mal doch schon so einiges getan. Über der Wand mit den Vitrinen, hängen jetzt noch mehr Bilder und alle Fahrerfiguren, sowie die Transformers NASCAR´s. Auf der Eckvitrine stehen mittlerweile einige Raced Version von Jeff Gordon, Kevin Harvick und Kurt Busch. Desweiteren gibt es dort einen Stoff Finger aus der Camping World Truck Series den Frank aus den USA mitgebracht hatte.

Neben der Wand mit den Vitrinen hängt ein fast 2m größes Stoffplakat von Dale Earnhardt Jr.. Auch wurde die Cap Abteilung um einige neue Cap´s erweitert. Auf dem Schrank sind weitere NASCAR und ein RC OPEL Calibra dazu gekommen. Aus diesem Calibra soll einmal der Nachbau von meinem NASCAR-LIBRA entstehen. 

Auf dem Schreibtisch gibt es jetzt nur noch den Aufnahme Laptop für unsere Let´s Plays, Das Netbook steht auf dem Nachttisch und wird nur noch zur Bearbeitung von der Internetseite benutzt.

Auf dem Regal wurde das M&M Set gegen einige meiner kleinen OPEL Calibras ausgetauscht, Dort steht auch die original Lambo-Bremsscheibe, die ich aus Oschersleben einmal mitgebracht hatte.

Die größte Änderung hat der Nachttisch abgekommen. Die original NASCAR Felge ist nun zu einem Nachttisch umgebaut worden. Passend dazu, dient der original GT-Master Reifen, den ich auch aus Oschersleben mitgebracht hatte. Sollte ich mal einen original NASCAR Reifen bekommen, so wird er mit dem GT-Master Reifen noch einmal ausgetauscht werden. Allerdings ist es nicht leicht, an so einen Reifen ran zu kommen.

Zwei Vitrinen haben eine komplette LED Beleuchtung bekommen. Alle Bilder dazu, könnt ihr unter den Hauptraum Vitrinen sehen. 

Im allgemeinen, sind einige neue NASCAR´s hier dazu gekommen und wurden in die Vitrinen verteilt. Andere sind hier aus dem Raum raus in eine andere Vitrine und einen anderen Raum gekommen. Eine weitere Änderung steht noch an. Dort wo das Bild von Ken Schrader hängt, dort wird bald eine weitere kleine Vitrine mit ca. zehn Autos hängen. Wenn die Bauarbeiten abgeschlossen sind, wird es dazu ein weiteres Update geben.

Hier die Bilder vom Hauptraum:

.

home

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*