Phoenix – wieder Photo Finish

maxresdefault

Diese Season ist bis jetzt sehr verrückt. Erst in Daytona, da gab es das Foto finish zwischen Danny Hamlin und Martin Truex Jr., dann das Wetter Caos Rennen in Las Vegas und nun ein weiteres Foto finish in Phoenix.

Es scheint dieses Jahr sehr spannend zu werden. Das liegt wohl auch am neuen Downforce Paket was Nascar dieses Jahr auch eingeführt hat.

031116-nascar-kyle-busch-friday-on-track.vadapt.664.high.79

 

In Phoenix konnte anfangs Polesitter Kyle Busch die ersten gut 70 Runden dominieren, doch ein verpatzter Boxenstopp sollte ihn am Ende das Rennen kosten.

Sehr stark war auch Dale Earnhardt Jr unterwegs. Letztes Jahr brannte sein Auto noch bei diesem Rennen, doch dieses mal konnte er über 30 Runden anführen und am Ende sogar mit um den Sieg fahren. Es reichte dann aber nicht ganz. Es wurde der 3rd Platz.

1457923572355

 

Auch wieder sehr stark unterwegs war Jeff Gordon Nachfolger Chase Elliott. Er konnte sein zweites top 8 Ergebnis in nur drei Rennen einfahren.

Chase-Elliott-NAPA-AUTO-PARTS-24-Chevrolet-Hendrick-Las-Vegas-2016-speed

Am Ende sollten es Phoenix King Kevin Harvick und ein sehr guter Carl Edwards unter sich aus machen. Es gab eine letzte Caution in der Havick als Führender draußen geblieben ist, während Edwards noch einmal in die Box ist um neue Reifen zu holen. Der Restart erfolgte mit nur noch zwei zu fahrenden Runden. Harvick stürmte vorne weg. Edwards zog schnell auf den zweiten Platz und machte sich auf die Verfolgung.  Letzte Runde in Turn drei machten dich die neuen Reifen von Edwards bemerkbar.  Er klopfte bei Harvick per Bump and Run an und ging nach innen neben Harvick. Seite an Seite sind sie dann aus Turn vier raus. Jetzt gab es ein Dragrace. Mehrfach fuhren beide sich in die Seite, bis sie über die Ziellinie schossen.  Mit 0.100 sek. Abstand gewann dann doch noch Kevin Harvick.  Das ist sein achter Sieg in Phoenix.

ODA4REY5RTEyRjVBNUNGRDRGQUMyNERBRjA3NkE1MkQ=

Das nächste Rennen ist am 20.03.2016 ab 20:00 uhr in Fontana.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*