Gerüchte die sich bestätigt haben

gp_338563

media.racer.com

Lange gab es Gerüchte, doch nun ist es offizielle und das wird jemanden von uns gar nicht gefallen. Denjenigen den ich damit meine, weiß wer er ist, wenn er das ließt.

Es wird NASCAR Geschichte schreiben, den so etwas gab es niemals zuvor. #10 Danica Patrick und #17 Ricky Stenhouse Jr. sind ein Liebespaar. Es ist das erste mal, das es in der NASCAR ein aktives Paar gibt. Noch nie waren Partner im einem NASCAR Rennen unterwegs gewesen.

Deswegen gab es gemischte Meinungen im Fahrerlager. So reagierte #15 Clint Bowyer eher etwas genervt. Er hatte sich grade für das 24 Stunden Rennen vorbereitet, als er von den Medien nach dem neuem Liebespaar gefragt wird. Er meinte nur, “ Ich bereite mich grade auf das 24 Stunden Rennen vor und worüber werde ich ausgefragt. Über das Paar Danica und Ricky „. #1 Jamie McMurray ging da schon etwas ruppiger zur Sache  Er meinte wie das wohl auf der Strecke aussehen wird. Lässt da der eine den anderen dann den Vortritt. Das passende kam wohl dann von #42 Juan Montoya. Er sagte nur “ Fragen wir die beiden noch einmal nach den ersten ein zwei Rennen „.

Montoyas Job in Gefahr ?

Juan-Pablo-Montoya-241192-1-402

Nach dem Ganassi-Erfolg bei dem 24 Stunden von Daytona, an dem Juan Montya mächtig dazu beigetragen hat, mußte der Kolumbianer einige Fragen über sich ergehen lassen. So wurde er gefragt, ob er in diesem Jahr um seinen Job in der NASCAR fahren würde. Montoya wie immer lapidar „Im Rennsport fährst du immer um deinen Job“. 

Diese Frage war berechtigt. Konnte doch das Earnhardt/Ganassi Team in den Jahren 2011 und 2012 mit Juan Montoya und Jamie McMurray nicht einen Erfolg einfahren. Der letzte Sieg war 2010. Seit dem geht es bergab für das gesamte Team. Trotzdem stehen die Chancen in diesem Jahr sehr gut. Das Earnhardt/Ganassi Team wird in diesem Jahr von Rick Hendrick mit Motoren versorgt. Jeder weiß, das diese die besten in der NASCAR sind. Dazu kommt auch noch der neue Gen6 Wagen ( wir haben darüber berichtet ). Montya meinte auch, wenn alle im Team an einem Strang ziehen, dann sollte es wieder besser werden. Das währe ratsam, den die Verträge der beiden laufen Gerüchten zufolge wohl Ende 2013 aus. Allerdings weiß man es nicht 100% den Ganassi hält sich mit Laufzeiten der Verträge sehr zurück. Sollte es aber so sein und das Team kommt nicht wieder auf die Beine, so wir vermutlich Ganassi die Notbremse ziehen müßen und sich eventuelle nach neue Fahrer umschauen.

Kyle Busch verlängert den Vertrag

hi-res-155946785_crop_exact

Diese sorgen braucht sich #18 Kyle Busch nicht machen. Er unterschrieb vorzeitig einen weiteren Vertrag bei Joe Gibbs. „Meine Leidenschafft ist ein Rennen zu gewinnen. Joe Gibbs gibt mir die Chance den Titel zu holen“. Immerhin holte Busch 20 seiner 24 Sprint Cup Siege mit Joe Gibbs und der #18. 

Letztes Jahr verpasste er unglaublich knapp den Einzug in den Chase, als er in Richmond gegen #24 Jeff Gordon verloren hatte. Sollte Kyle Busch etwas geduldiger werden, hätte er wirklich echte Chancen auf einen Titel. Fahrerisch ist er schon gut, doch mental muß er noch an sich arbeiten. Eine genaue Laufzeit des Vertrages wurde nicht bekannt gegeben. Es handelt sich aber um einen über mehrere Jahre.

Kahne 2013 mit Chance auf den Titel

Kahne-Sweet-JR-Earnhardt-NASCAR-Nationwide

Während es bei Teamkollege #88 Dale Earnhardt Jr. für 2013 noch einige Rennen gibt wo er keinen Sponsor hat, so lässt #5 Kasey Kahne verlauten, das man dieses Jahr wohl Titelchancen hätte. Das letzte Jahr war das erste für ihn im Hendrick Team. Nach anfänglichen Schwierigkeiten holte Kahne dann doch den ersten Sieg im Hendrick Team in Charlotte beim CocaCola 600. Es sollten zwei weitere folgen und Gesamtplatz 4 am Ende der Season. Das war ein wahnsinns Start für Kahne und seinem neuem Team.

„Ich denke das wir in diesem Jahr eine Chance auf den Titel haben werden. Ich habe das erste mal ein stabiles Umfeld um mich herum mit dem besten Team, Crewchief und Team Owner. Das hatte ich vorher noch nie“ . So Kasey Kahne auf der Media Tour. Wir werden gespannt sein, was Kahne dieses Jahr erreichen wird.

2 thoughts on “Gerüchte die sich bestätigt haben”

  1. jo sagt:

    grrrrrrrrrrrr….. steakhouse :peitsch gruml…. :admin

    1. Mirko sagt:

      Und schon hat sich die Person geäußert. LOL Jo es tut mir für dich leid. Also genieße das Daytona 500 und frag Danica nicht ob sie dich heiraten möchte 😉 Vielleicht bekommst du ja noch ein Trost Autogramm von ihr !!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*