Weihnachten und NASCAR ???

94700Ja es ist schon wieder vorbei. Weihnachten. Die gute Nachricht ist aber, das es jetzt nicht mehr lange bis zur neuen Season 2013 dauert. 

Nächste Woche Montag ist schon Sylvester und dann noch 10 Tage bis zu den ersten Test in Daytona.

Weihnachten bedeutet zwar immer eine lange Auszeit von NASCAR, doch man kann sich es ja mit den richtigen Geschenken ein wenig NASCAR – versüßen.

So habe ich dieses Jahr das Buch von Pete Fink „Das Phänomen NASCAR“ geschenkt bekommen. Ich bin fleißig am lesen wann immer ich Zeit dafür habe und werde morgen mit dem sechsten Kapitel anfangen. 

Was mich jetzt interessieren würde, ist wie habt ihr die Weihnachtstage verbracht? Hab ihr auch etwas von NASCAR geschenkt bekommen? Oder habt ihr das Weihnachten komplett ohne NASCAR verbracht?

Schreibt es uns einfach in die Kommentare unter diesem Beitrag rein. Keep Racing  

3 thoughts on “Weihnachten und NASCAR ???”

  1. Bad Brad sagt:

    Hi Mirco,

    ich hab auch das Buch bekommen! Hatte es mir extra gewünscht… 😉

    Meine Frau hatte mir zum Scherz aber erstmal ein Hotwheels Malbuch geschenkt, mit den Worten: „…das ist doch das Buch, das Du wolltest…?“ Danach kam dann mit einigen Minuten Verzögerungen das Richtige!

    Bin auch fleißig am, lesen!

    Dir auch viel Spaß dabei!

    Beste Grüße

    Bad Brad

    1. Mirko sagt:

      Hi Bad

      Erst einmal Frohes neues Jahr !!!!
      Ja ich bin heute grade in Kapitel 14 angekommen. Wir wollen ein Bericht über das Buch raus bringen mit verschiedenen Meinungen darüber. Wenn du Lust hat und das Buch durchgelesen hast, kannst du mir ja etwas dazu schreiben ( also deine Meinung, Positiv und Negativ ). Was hältst du davon?

      1. Bad Brad sagt:

        Ja, Dir auch ein frohes neues Jahr!

        Bin derueit noch bei Kapitel 8, fand es bisher super!
        Einige Stellen musste ich zweimal lesen, weil die Formulierung etwas ungewöhnlich war, aber die Informationen und im allgemeinen die Schreibweise gefallen mir sehr gut!
        Wenn ich weiter bin schreibe ich Dir noch mehr dazu.

        Gruß.Bad Brad

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*