Gefunden !!!

Schaut euch das Model mal an. Es ist bestimmt gute 25 + Jahre alt. Damals in den 80er haben wir einen Kabelanschluss bekommen gehabt. Um genau zu sein müsste es 1986 gewesen sein. Das war das beste was man haben konnte. Endlich nicht nur ARD und ZDF als Fernsehsender. Nun sollte man die geilen Privaten Sender RTL und SAT 1 bekommen können.

Als Junge der schon immer USA und US – CARS geil fand, konnte es kaum erwarten RTL zu bekommen. In der Schule erzählten immer die Klassenkollegen die schon Kabel hatten von einer Serie mit einem geilem schwarzem Auto. Das Auto sollte sprechen können. Und nicht nur das. Auch springen usw.. Es wusste damals noch keiner das es sich um einen Pontiac Trans Am gehandelt hatte. Es gab ja kein Internet, wo man heute ja nur eine Sek. braucht um die gewünschte Info zu bekommen. Auch war es so gut wie unmöglich etwas aus dem Ausland zu bekommen. Man hätte nicht bezahlen können und die Kosten wären extrem hoch gewesen. Heute geht das Dank PayPal und Co ohne Probleme. Es gab grade mal ein Tastentelefon zuhause. An an ein Handy war nicht zu denken. Hätte uns damals einer erzählt das man mit einem Telefon unterwegs telefonieren kann und das dabei in die Hosentasche passt, hätten wir in für verrückt erklärt. Das was es gab war ein SEGA Master System ( 8 bit ) und ein Supernintendo (16 bit).

So saß ich dann ganz gespannt vor dem TV, ja schon in Farbe :), und wartete auf Knight Rider. Ich war sehr fasziniert gewesen von K.I.T.T.. So der Name vom Auto. So ein Auto hatte ich vorher noch nie gesehen gehabt. Dazu konnte K.I.T.T. nicht nur sprechen, vielmehr hatte er einen eignen Charakter. Er war freundlich und Lustig. Dazu das Lauflicht oder auch Scanner genannt. Das sah immer wie der Mund aus. Sowas hatte man vorher noch nie gesehen gehabt. Dazu kommt noch das ultra geile Dashboard. Die ganzen Digitalen Anzeigen und LEDs. Das war sowas von undenkbar das es sowas mal geben wird in einem Auto. Digitale Anzeigen. Wir kannten nur die analogen. WOW.

Da ich in meinen jungen Jahren schon immer versucht habe an US -CARs dran zu kommen die ich dann als Model bauen kann, suchte ich sofort einen K.I.T.T.. Sau schwer zu bekommen. Teilweise musste ich auf ein Model sechs oder mehr Wochen warten. Schließlich fand ich dann einen. Den seht ihr jetzt hier. Vor 25 + Jahren gebaut und nie mehr verändert. Vorne hatte ich versucht den Superposuit Mode nach zu bauen. Das war mit einem heißen Messer ganz schön schwer, den mehr hatten wir nicht.

Ich bin sehr froh das ich ihn noch habe und wieder gefunden habe. Er zeigt mir, das ich das Projekt K.I.T.T. nicht umsonst mache. Schließlich finde ich Knight Rider und K.I.T.T. schon seit dem ich denken kann super. Sicher wird es einige Zeit dauern bis mein 1:1 K.I.T.T. fertig ist, doch wenn er es ist freue ich mich schon darauf mit ihm zu quatschen 😉

Die ersten Teile haben wir auch schon bekommen und besorgt. So sind dir Hubcaps für die Felgen, die Lower Console für die Mittelkonsole, die passenden Kotflügel und die Front aus der Season 2/3 dabei. Als nächstes kommt dann der Scanner / Lauflicht mit Sound Modul.

Dann weiter viel Spaß dabei hier zu sehen wie ein K.I.T.T. entsteht.