Das erste mal

Nachdem ich den zweiten Tag über 10 Stunden an K.I.T.T. geschraubt hatte und davon alleine schon 3 Stunden für die Front gebraucht hatte, diese ab zubekommen, wollte ich nun endlich wissen wie K.I.T.T. mit der Season 2/3 Front aussehen wird. Auch wollte ich schauen ob am Ende man die oberen Blinker vielleicht noch erkennen kann.

So schnappte ich mir die Knight Rider Nose und hielt sie an K.I.T.T. dran. Es sah schon sehr geil aus. Unglaublich wie genial diese Front ist. Es sah auch so aus, als ob man die oberen Blinker ca. zu 50% noch sehen würde. Das wäre nicht schlecht, den es gibt einen Nachteil an K.I.T.T.. Die Blinker passen hinterher oben nicht mehr rein, es sei den man kauft sich die Season 1 Nose. Blinker unten, sehen beim Pontiac Trans Am einfach nicht gut aus und deswegen werde ich versuchen sie oben drin lassen zu können. Allerdings muss man jetzt auch sagen, das die Front nur einmal dran gehalten wurde und noch nicht richtig befestigt ist. Das erkennt man auch schön daran, das die Vertiefung für den Scanner an den Seiten noch nicht an der Motorhaube anliegt.

Trotzdem sieht es jetzt schon sehr geil aus und gibt Hoffnung auf die oberen Blinker. Das reichte mir dann aber noch nicht. Ich wollte sehen wie K.I.T.T. mit Scanner aussieht. So schnappte ich mir den vorläufigen Scanner ( Vielen Dank noch einmal an einen meiner sehr guten Freunde Thorsten ) und schloss ihn an die Batterie an. Wie das jetzt schon aussieht ist der Hammer. Wenn ich mir dann vorstelle er ist dann repariert und hoch glänzend schwarz lackiert inkl. dem fertigen Dashboard, wird das der Oberhammer werden. Wenn er am Ende noch spricht wird alles gut sein. Aber schaut einfach selbst. Wie gesagt die Teile sind nur dran gehalten und alle lose;)

An dieser Stelle möchte ich mich auch bei Maik bedanken. Er hatte mir seine Front Nose überlassen gehabt.